AAA EDV - Software für Haustechniker

Startseite

 

Wir erstellen Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitär-Software sowie Software für technische Berechnungen SIA und Systemauslegung, Devis, Offerten, Leistungsverzeichnisse, Faktura und Mahnwesen.

Modular aufgebautes Offertprogramm

Win_OD ( Flyer )

- Erstellen von Devis, Offerten und Auftragsbestätigungen
- Erstellen von Akonto-, Regie- und Schlussrechnungen
- Debitorenbuchhaltung/Mahnwesen
- DataExpert-Schnittstelle zum Einlesen der Lieferanten-Artikeldaten
- IGH451-Schnittstelle (Import/Export)

Win_OD+ ( Flyer )

Zusatz:
- Verwenden der KG-Daten von Suissetec und Gebäudehülle Schweiz
- Verwenden der NPK-Daten von CRB

Win_LV ( Flyer )

Zusatz:
- Verwenden der KG-Daten von Suissetec und Gebäudehülle Schweiz
- Verwenden der NPK-Daten von CRB
- Erstellen von Devis/Offerten nach CRB-Standards
- Projekte über SIA 451-Schnittstelle einlesen resp. exportieren
- Frei definierbare Projektgliederungen wie KAG, OGL/PSL, EKG
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heiztechnisches Berechnungsprogramm

Win_HT ( Flyer )

- U-Wert-Berechnung homogener/inhomogener Bauteile und Dampfdiffusion
- Integrierte BFE-Bauteilkataloge
- Systemnachweis und Einzelbauteilnachweis nach SIA 380/1:2009
- MINERGIE®, MINERGIE-P®
- Elektrische Energie im Hochbau nach SIA 380/4:2006
- Norm-Heizlast nach SIA 384.201
- GEAK- und GEAK Plus-Schnittstelle
- CAD-Schnittstelle: Import Raumgeometrie (AutoCAD, MegaCAD, BricsCAD)

Win_HT pro ( Flyer )

Zusatz:
- Fussbodenheizungen auslegen
- Heizkörper auslegen und dimensionieren
- Alle Verlegearten (nass, trocken, ...)
- Hydraulischer Abgleich am Fussbodenheizungsverteiler
- Heizköperdaten aller grossen Lieferanten im Programm abrufbar
- Schnittstelle für smart-comfort Systemverteiler von Walter Meier
 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser starker Support:

Für Sie als Kunde ist eigentlich nur wichtig:

- Wir entwickeln unsere Software komplett hier in Aarau.
- Wir stehen in direktem und engem Kontakt zu allen wichtigen
  (Energie-)Behörden und (Fach-)Verbänden.
- Wir verbessern unsere Programme in stetiger Berücksichtigung Ihrer
  Anforderungen.
- Wir beantworten Ihre Fragen (ohne Ticket-System) direkt und
  fachkompetent am Telefon.
- Wir haben keine 'Verkäufer'.
  Unsere Mitarbeiter welche Sie bei Kaufentscheidungen beraten,
  sind auch die gleichen Personen, welche Ihnen bei Programm-Fragen
  weiterhelfen.
- Bei uns kaufen Sie keine 'teure Software'.
  Sie mieten solange Sie wollen und bekommen damit (fast) jegliche
  Unterstützung und auch periodisch die neuesten Programm-Versionen.

 

Swissness: Aber JA!
 

1. Norm-Heizlast "EN 12831" ist bei uns "SIA 384.201":

- Integrierte BFE-Bauteilkataloge
- Systemnachweis und Einzelbauteilnachweis nach SIA 380/1:2009
- MINERGIE®, MINERGIE-P®
- Elektrische Energie im Hochbau nach SIA 380/4:2006
- Ermittlung des Energiedurchlassgrads im Sommer (Wärmeschutz)
  nach SIA 180:2014
- Norm-Heizlast nach SIA 384.201 mit Schweizer Klimadaten
  nach Merkblatt SIA 2028/C1
- VHKA-Reduktionsfaktoren nach Bundesamt für Energie BFE
- Kalkulator zur Unterstützung der Eingabe von Bauteilflächen
- Export nach GEAK- und GEAK Plus-Schnittstelle, Minergie-Excel-Formular,
  EnDK-Formular EN-1c
 

Banner Offertwesen
 

2. 'Klimatisierte Gebäude - Kühllast'

In Win_Ht Version 3.11 wird der Leistungs- und Energienachweis klimatisierter Gebäude  inklusive Klimadaten der Klimastationen der Schweiz implementiert.
Dabei stützen wir uns auf folgende Normen:
- SIA 382/1:2014 Lüftungs- und Klimaanlagen - Allgemeine Grundlagen und Anforderungen
- SIA 382/2:2011 Klimatisierte Gebäude - Leistungs- und Energiebedarf
- SIA Merkblatt 2044 Klimatisierte Gebäude - Standard-Berechnungsverfahren für den Leistungs- und Energiebedarf
Diese nehmen Bezug auf folgende Normen:
- SIA 180:2014 Wärmeschutz, Feuchteschutz und Raumklima in Gebäuden
- SIA Merkblatt 2024/C2 Standard-Nutzungsbedingungen für Energie- und Gebäudetechnik
 


3. Schnittstellen, Daten und Kalkulationsvorschriften:

- IGH DataExpert
  Datenstandard der Schweizer Heizsystem-Lieferanten
- IGH 451
  Projekt-Datenaustausch nach IGH-Standard
- SIA 451
  Projekt-Datenaustausch nach NPK-Standard

- Prüfsiegel für Branchen-gerechte Kalkulation und richtigen
  Datenaustausch:
- von IGH, (Interessengemeinschaft Datenverbund in der Haustechnik)
- von SIA, (Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein)
- von Suissetec, (Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverein)
- CRB, (Schweizerische Zentralstelle für Baurationalisierung)
- GH-Schweiz, (Verband Schweizer Gebäudehüllen-Unternehmungen)

 

Banner baukataloge.ch

 

4. In Verbindung mit dem Bausoft-CAD-Programm:

Unsere heiztechnischen Programme können mit CAD-Programmen gekoppelt werden.
Eine grafische Unterstützung ist für die Berechnung
- der Heizlast
- der Systemauslegung
- und die "Ein"-Zeichnung der Fussboden- und/oder Heizkörper-Ringe

  vorhanden.
Unterstützt wird (primär/momentan) das CAD-Programm der Bausoft, welches auch für AutoCAD verfügbar ist.

 

5. Wir unterstützen BIM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_____________________________________________________

uWert, U-Wert, Dampfdiffusion ¦ Bauteilkatalog, Bundesamt für Energie - BFE ¦ Systemnachweis und Einzelbauteilnachweis - SIA 380/1:2009 ¦ Klimadaten nach Merkblatt - SIA 2028/C1 ¦ Standard-Nutzungsbedingungen für Energie- und Gebäudetechnik - Merkblatt SIA 2024/C2 ¦ Ermittlung des Energiedurchlassgrads im Sommer, Wärmeschutz nach SIA 180:2014 ¦ Klima, Kühllast - SIA 382/2 - SIA 2044 ¦ Grundlagen Lüftungs- und Klimaanlagen - SIA 382/1:2014 ¦ elektrische Energie im Hochbau - SIA 387/4 - SIA 380/4:2006 ¦ Klimatisierte Gebäude, Leistungs- und Energiebedarf - SIA 382/2:2011 ¦ Klimatisierte Gebäude, Standard nach Merkblatt SIA 2044 ¦ Wärmeschutz, Feuchteschutz und Raumklima in Gebäuden - SIA 180:2014 ¦ Nachweis des mittleren k-Wertes der Gebäudehülle - SIA 180/1 ¦ Thermische Energie im Hochbau - SIA 380/1 ¦ Norm-Heizlast - SIA 384.201 ¦ Berechnung Gesamtenergiebedarf - SIA 382/2 ¦ Verbrauchsabhängige Abrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten - VHKA ¦ Energienachweis nach Minergie-Standard - Minergie - Minergie P ¦ Gebäudeenergieausweis der Kantone - GEAK - GEAK plus ¦ die elektronische Plattform der kantonalen Energiedirektoren - EnDK ¦ Schnittstellen, GEAK - GEAKPlus - Minergie-Excel-Formular - EnDK-Formular EN-1c ¦ Heizkörperberechnung, Heizkörperauslegung ¦ 1-Rohr, 2-Rohr, Sternsystem, Fussbodenheizung ¦ Devis-Programm, Offert-Programm, Leistungsverzeichnis ¦ Faktura, Mahnwesen, Debitoren, Mahnwesen, Stundenabrechnung ¦ Service, Abo, Aboverwaltung, Abonnementverwaltung ¦ BKP, NPK, KG2000, Suissetec, CRB ¦ Datenaustausch - SIA 451 ¦ IGH-Datenaustausch - IGH 451 ¦ Bausoft, MegaCAD, BricsCAD, Allplan, ArchiCAD, EliteCAD, AutoCAD, Revit ¦ Topbau, BIM, IFC, gbXML, MEP, HKLS, HKLSE, TGA ¦ Haustechnik, Heiztechnik